Archiv für den Monat: Juli 2006

Auf Gartenparty kam es zu Schssen

Von einem Fenster aus hat ein 53-jahriger Mann auf Besucher eines Gartenfestes geschossen. Auch als die Polizei eintraf, schoss der 53-jhrige wieder ungezielt um sich. Die Beamten nahmen den angetrunkenen Mann fest. Warum er schoss, ist unklar.

Quelle: wdr.de

Schwerer Verkehrsunfall durch telefonieren mit dem Handy

Heute morgen ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der A1. Ein 31-jhriger Mann befuhr die Autobahn, als pltzlich sein Handy klingelte. Als er danach griff, konnte er sich nicht mehr auf das Verkehrsgeschehen konzentrieren und fuhr auf einem vor ihm fahrenden Golf auf. Durch den Aufprall wurde der Golf gegen die Schutzplanke geschleudert und dann wieder zurck auf die Strae wo der Wagen von einem LKW erfasst wurde. Die Insassen des Golfs, ein 40-jhriger Mann und seine 5-jhrige Tochter wurden schwer verletzt. Der Fhrerschein des Unfallverursachers wurde sichergestellt.

Quelle: polizeipresse

Brand auf dem Dach

Bei Arbeiten auf dem Dach des Bundeslandwirtschaftsministeriums ist es am Dienstag bei Arbeiten zu einem Schwellbrand gekommen. Die Feuerwehr evakuierte das Hochhaus vorsichtshalber. 30 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Verletzte gab es keine.

Quelle: express.de

Bus-Unfall

Am Samstag kam es in der Innenstadt von Bonn zu einem Unfall mit zwei Linienbussen. 20 Fahrgste sind verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Ein Radfahrer verursachte den Unfall. Er fuhr einfach von dem Radweg auf die Strae. Ein Bus konnte noch bremsen, ein zweiter fuhr ungebremst auf.

Quelle: wdr.de