Archiv für den Monat: Oktober 2008

Datenschützer warnen vor übereiltem Wechsel von Mobilfunkgesellschaft

Wegen des Skandals um entwendete Telefonnummern bei der T-Mobile (Bonn) sollten Kunden, die ein Handy ihr Eigen nennen der Deutschen Telekom nach Expertenansicht nicht übereilt den Anbieter wechseln. Eine Panik-Reaktion hat nach Ansicht der Datenschutzexperten keinen Sinn, sagte Schleswig-Holsteins Datenschutzbeauftragter Thilo Weichert der gegenüber der dpa. könne bei jedem anderem Provider auch passieren. Gestern hatte die Telekom einen Spiegel -Bericht bestätigt, wonach ihrer Mobilfunksparte T-Mobile vor zwei Jahren mehr als 17 Millionen Kundendaten entwendet wurden.