Archiv für den Autor: daria12

Kölner Sicherheitsdienst eingestellt!

Als gebürtige Kölnerin hat eine gute Freundin von mir natürlich einen Sicherheitsdienst aus Köln gewählt, um ihre Bar in Bonn bewachen zu lassen. Vier Doormen sind jetzt engagiert, nachdem sie sie probeweise für eine Woche den Einlass und Night Audit hat machen lassen. Dazu gehört eine körperliche Fitness, die die Jungs mitbringen sollten, was dann auch der Fall war. Hier meine Empfehlung: http://www.rad-sicherheit.com/

Die Bar verfügt über einen großen Keller – Tanzraum, der mehr als 200 Personen fassen kann. Da kann es schonmal zu Reibereien kommen. Daher denke ich, dass das Security Personal aus Köln in verbaler Kommunikation versiert ist, um brenzligen geschickt aus dem Weg zu gehen oder offensiv, aber ohne direkte Gewaltanwendung arbeitet. Seitdem die RAD Sicherheit für sie die Türen bewachen, scheint das Geschäft sowie das Publikum zu laufen bzw. zufrieden zu sein.

Ich freue mich für sie und wir können es kaum erwarten die Biergarten Saison zu eröffnen, wobei natürlich mehr Personal nötig sein wird!